Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Radsportverein Weil im Schönbuch e.V.
Seetal 1 
D-71093 Weil im Schönbuch

Vertreten durch:
Vorstand Beata Leinich & Gerd Bühler

Kontakt:
Telefon: +497157-537695
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister: Stuttgart
Registernummer: 240429

Umsatzsteuer-ID: 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: Finanzamt Böblingen 56002/02843

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Tobias Langjahr
Seewiesenstraße 61/2
D-71093 Weil im Schönbuch

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Aktuelles

  • Weilemer U13-Radballer holen Silber beim Baden-Württemberg Pokal

    Als Vizemeister der Staffel, Dritter bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft und Vierter im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft spielten Marlon Ganz und Neo Cartarius am vergangenen Wochenende im Finale des Baden-Württemberg Pokals in Prechtal.

    Die Weilemer starteten gut in das Turnier und konnten gleich die ersten 3 Spiele gegen Prechtal mit 4:0, Lauterbach mit 4:1 und Sindelfingen mit 3:1 gewinnen. Und auch den „Angstgegner“ Gärtringen2, gegen den die beiden bisher noch nie gewinnen konnten, bezwangen sie in einem spannungsgeladenen Match mit 2:1.

    Im letzten Spiel betrat mit Gärtringen1 der frisch gebackene Deutsche Vizemeister das Parkett, der bis dato ebenfalls alle Spiele gewinnen konnte. Die spielstarken Gärtringer ließen sich nicht lange bitten und erzielten gleich zwei Treffer hintereinander. Doch dann zeigten Marlon und Neo ihre Klasse und glichen mit zwei knallharten Treffern verdient zum 2:2-Endstand aus. Damit musste die Entscheidung in der Verlängerung fallen - beide Teams hatten dabei je 3 gefährliche Torchancen, wobei den routinierten Gärtringern der entscheidende Treffer zum 0:1 Endergebnis gelang.

    Der Radsportverein Weil im Schönbuch bedankt sich bei Prechtal für die diesjährige Ausrichtung des Pokals und gratuliert seinen Nachwuchsradballern Marlon und Neo, sowie dem Trainerteam Marco Cartarius, Max und Jürgen Leinich zu dieser bemerkenswerten Saisonleistung.

  • Weilemer U11-Radballer werden Vizemeister und 8.ter in der Staffel

    Am letzten Spieltag ging es für die beiden Weilemer U11-Teams diesmal nach Lauterbach.

    Weil2 (Luis Ruckaberle und Finn Steininger) startete verhalten und mussten sich dem Gastgeber Lauterbach2 gleich mit einem deutlichen 0:9 geschlagen geben. Doch die beiden ließen die Köpfe nicht hängen, gaben in den folgenden Matches ihr Bestes und spielten weiter engagiert nach vorne. Auch wenn die Spiele gegen Hardt2 mit 0:1, Sulgen1 mit 1:3 und Hardt1 mit 0:4 ebenfalls verloren gingen, so können Luis (9) und Finn (7) trotzdem stolz auf ihre Saisonleistung und den 8.ten Platz sein.

    Auch Weil1 (Elias Wolf und Liam Cartarius) tat sich in den ersten beiden Spielen ungewöhnlich schwer, trotz höherem Spielanteil und unzähliger Chancen. So endeten die Spiele gegen Lauterbach2 mit 1:1 und Hardt 2 mit 1:0. Für den Staffelsieg musste im entscheidenden und letzten Spiel gegen Lauterbach1 mindestens ein Unentschieden her. Weil1 begann gut, bekam aber schon früh ein unglückliches Kontertor. Doch Elias und Liam machten weiter Druck, bestimmten durchweg das Spielgeschehen und hatten weiterhin sehr viele Torchancen, die aber leider alle erfolglos blieben. Mit diesem 0:1 beenden Elias (9) und Liam (8) ihre erste U11-Saison mit einem grandiosen Vizemeistertitel und der Direktqualifikation zur Baden-Württembergischen Meisterschaft.

    Diese findet am 29. Juni ab 14:00 Uhr vor heimischer Kulisse in der Weilemer Radsporthalle statt. Der Radsportverein Weil im Schönbuch freut sich schon heute auf zahlreiche Zuschauer bei diesem packenden Saisonhighlight! Elias und Liam – wir drücken euch hierfür wie immer feste die Daumen!

  • Saisonabschluss nach Maß für den RV-Weil

    RV-Logo-web.jpg

    Mit herausragenden Leistungen und zahlreichen Erfolgen beenden die Radball-Mannschaften des RV-Weil eine äußerst erfolgreiche Saison.

    Das Schüler-Team in der U-13, bestehend aus Neo Cartarius und Marlon Ganz, krönte ihre Leistung mit einem starken zweiten Platz in der Staffel, einem glänzenden dritten Platz bei den Baden-Württemberg-Meisterschaften und dem vierten Platz im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft.

    Franz Leinich und Jannick Bühler, die letzte Saison den hart erarbeiteten Aufstieg in die Oberliga schafften, erreichten ihr angestrebtes Ziel mit einem verdienten 9. Tabellenplatz im Mittelfeld.

    Ein besonderer Erfolg gelang der Landesliga-Mannschaft Tristan und Lennox Laib, die ihre Saison das erste Mal gemeinsam spielten. Sie dürfen sich über den direkten Aufstieg in die Verbandsliga freuen.

    Nicht zu vergessen sind die wertvollen Erfahrungen, die das Team Benedikt und Clemens Frasch in ihrer ersten Landesliga-Saison sammeln konnten. Da Benedikt aus beruflichen Gründen kürzertreten muss, steht Clemens bereits in den Startlöchern für die kommende Saison, in der er gemeinsam mit Max Leinich voller Vorfreude in der Bezirksliga antreten wird.

    Die Trainer Jürgen Leinich und Dirk Palesch sind voll des Lobes über die Leistungen ihrer Schützlinge und freuen sich auf eine vielversprechende Zukunft für die Radball-Teams des RV-Weil.

    Last but not least sind die jüngsten Radballer des RV-Weil noch sportlich in der Saison unterwegs. Liam Cartarius / Elias Wolf und Luis Ruckaberle / Finn Steininger spielen aktuell noch die Spielrunde bei den Schülern-U11. Auch hier zeichnet es sich ab, dass der RV-Weil weiterhin großartige Erfolge feiern kann.

     

  • ah_zimmermann.jpg
  • autohaus-weippert.gif
  • BahrImmo.png
  • bauermetall.png
  • drenker.gif
  • Drenker.png
  • drieselmann-heiztechnik-sanitaertechnik-logo.png
  • ebENERGIE_Logo-retina.png
  • Eiscafe.png
  • Elektro-Breitling-Logo_150_retina.png
  • FFlogo-768x521.jpg
  • frasch.jpg
  • geiser.jpg
  • genoba.jpg
  • haering.jpg
  • haering.png
  • heim.png
  • his.jpg
  • Kaesmacher.png
  • klenk.jpg
  • kraft-adresse.jpg
  • leinich.jpg
  • levigo_logo.png
  • logo-hahn-news.jpg
  • Maren20Fromm20CI20LOGO_edited.jpg
  • mossteakhouse.png
  • neff.png
  • Nitsch.png
  • pizzavola.png
  • postbank.png
  • reissner.png
  • santoro.jpg
  • schefold.jpg
  • schmid.jpg
  • Screenshot_20230305_174210_Chrome.jpg
  • Speidel_Logo.jpg
  • spk.png
  • tamme.png
  • Wofa.png
  • wuerttembergische.png